Weitere Sprüche finden sie unter Bildmeditation.

Krankheit.jpg

Zum Menschen gehört Irrtum und Schuld und dass sein Leben gleichsam einer Pyramide verläuft, aufsteigend und sich stets verengend: sichtbar bleiben vergangener Irrtum und vergangene Schuld. Neuem Irrtum und neuer Schuld kommen immer weniger Raum und immer weniger Schwere zu.

Georg Christoph Lichtenberg

Es ist niemals zu spät, vernünftig und weise zu werden; es ist aber schwerer, wenn die Einsicht spät kommt.

Immanuel Kant

Wir suchen schon in tausend Gründen von unserm Schicksal das "Warum", nur nicht da, wo es am nächsten zu finden ist: In eigner Schuld, da sind wir stumm!

August von Kotzebue

So sehr mich das Problem des Elends in der Welt beschäftigt, so verlor ich mich doch nie im Grübeln darüber, sondern hielt mich an dem Gedanken, dass es jeden von uns verliehen sei, etwas von diesem Elend zum Aufhören zu bringen.

Albert Schweitzer

Gibt die Not dich wieder frei, prüfe dich mit frommem  Eifer; Ach, und wardst du drin nicht reifer, sprich noch nicht, es ist vorbei.

Emanuel Geibel

Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder; sie geben das Empfangene zehnfach zurück.

August von Kotzebue

 

Zum Seitenanfang