Bei einem gewissen Stande der Selbsterkenntnis und bei sonstigen für die Beobachtung günstigen Begleitumständen wird es regelmäßig geschehen müssen, dass man sich abscheulich findet.

Franz Kafka

Die Seele findet sich mit der Verzweiflung nicht ab, bevor sie sich nicht allen Illusionen hingegeben hat.

Victor Hugo

Je besser wir objektiver werden, um so stärker haben wir den Eindruck: es wird immer schlechter!

Pater Zapf

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher wir dem Ziele sind!

Goethe

 

Zum Seitenanfang