Vorschlag !

Ein Mensch, der es zwar täglich sieht, was alles in der Welt geschieht, und ders erfuhr durch eigene Qual, die Erde sei ein Jammertal, möcht doch, der armen Welt zum Spott, so herrlich leben wie ein Gott. Doch dann ist meist die Sache die: er stirbt noch schlechter als ein Vieh. Er sollte nur die Kunst erwerben, als Mensch zu leben und zu sterben.

Eugen Roth

Die sieben Todsünden der modernen Gesellschaft - Reichtum, ohne Arbeit. - Genuss, ohne Gewissen. - Wissen, ohne Charakter. - Geschäft, ohne Moral. - Wissenschaft, ohne Menschlichkeit. - Religion, ohne Opfer. Politik, ohne Prinzipien.

Mahatma Gandhi

Denkt nicht, ich sei gekommen um Frieden auf die Welt zu bringen! Ich bin nicht gekommen um Frieden zu bringen, sondern das Schwert! 

Matthäus 10 34,35

Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser!

Benjamin Franklin

 

 

 

Zum Seitenanfang