Wenn du vor mir stehst und mich an siehst, was weißt du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiß ich von deinen. Und wenn ich mich vor dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüßtest du von mir mehr als von der Hölle, wenn dir jemand erzählt sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen voreinander so ehrfürchtig, so nachdenklich stehen (...) wie vor dem Eingang der Hölle

Franz Kafka

Was die Schickung schickt, ertrage ! Wer ausharret, wird gekrönt.

J.G. von Weber

Wer Gott liebt, für den sind für den sind Prüfungen keine Strafen, sondern Gnaden.

Pfarrer von Ars

Zum Seitenanfang