Sobald sich der Mensch von der Gesellschaft absondert, sich ganz in sich zurückzieht, reißt ihm der Verstand die Brille von den Augen, die ihm alles in verzerrter Gestalt zeigte, sieht er die Dinge mit klarem Blick, und begreift selbst nicht mehr, warum er dies nicht alles schon früher erkannt hat.

Leo Tolstoi

 Das ist das Wunderbare, dass die Seele schon hier, irgendwie weiß um das, was hinter dem Schleier der Verworrenheit liegt, dass da etwas in den höchsten Sphären , nach dem gesucht werden muss, dass da eine Schönheit ist, nach der geschaut werden kann, dass da EINER ist der der erkannt werden muss und erkennbar ist.

K.I. Khan

Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.

Jean-Paul Satre

Du gibst mir den Schild deines Heils, und deine Rechte stärkt mich.

Psalm 18,36