Die irrende Menschheit träumt immerzu davon, ihre Umstände durch die Maschinerie einer Regierungsform und eines Gesellschaftssystem zu verbessern; die äußeren Umstände können aber nur von innen her und durch das Wachsen der Seele verbessert werden. Was du innerlich bist, dessen wirst du dich äußerlich erfreuen;  keine Maschinerie kann dich von dem Gesetz deines Wesens befreien.

Sri Aurobindo

Wenn du dich nach Segnungen sehnst, die du nicht beim Namen nennen kannst, und wenn du dich grämst und den Grund nicht kennst, dann wächst du wahrhaftig mit allen Dingen, die wachsen, und brichst zu deinem größeren Selbst auf.

Khalil Gibran

Es gehört zu dem, was wir in dieser Zeit lernen müssen, aus reinem Vertrauen leben, ohne Daseinssicherung, aus dem Vertrauen in die immer gegenwärtige Hilfe der geistigen Welt, anders geht es heute nicht, wenn der Mut nicht sinken soll.

Rudolf Steiner

Ich muss nicht unbedingt gewinnen, aber ich muss ehrlich sein. Ich muss nicht unbedingt erfolgreich sein, aber ich muss nach dem Licht streben, was in mir ist.

Abraham Lincoln

Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Neues Testament