Mancher Menschen Güte ist wie eine glänzende Muschel, die sich seidig anfühlt, aber die kostbare Perle darin fehlt. Das Wohl des Bruders hat keine Bedeutung. Wenn du einem Menschen begegnest, der stark ist und zugleich gütig, dann weide deine Augen an seinem Anblick. Denn er ist herrlich anzusehen, und selbst ein Blinder kann seine Vorzüge erkennen.

Khalil Gibran

Der Mensch nimmt nicht eher Anteil an anderer Glück oder Unglück, als bis er sich selbst zufrieden fühlt. Machet also, dass ihr mit Wenigen zufrieden seid, so werdet ihr gütige Menschen machen

Immanuel Kant

Güte ist die Grundeigenschaft der Seele. Ist ein Mensch nicht gütig, so nur deshalb, weil er irgendeinem Wahn unterliegt, einer Verführung, einer Leidenschaft und diese zerstören sein ursprüngliches Wesen.

Aus Fernost

Die Güte, die nicht grenzenlos ist, verdient den Namen nicht.

von Ebner Eschenbach

Was ist es, sprich, was bei den Menschen Liebe heißt? O, Kind, das Bitterste und Süßeste zugleich!

Euripedes

Der Gottheit zu gehorchen ist Freiheit!

Seneca

Ein Mensch, der betet, kann nicht mehr Angst haben. Im Gebet ist Christus, ist Gott uns nahe.

Dietrich Bonhoeffer