Wir müssen Geduld haben auch mit den Menschen, mit denen wir verbunden sind. Es kann sehr schwer werden, mit einem Menschen verbunden zu sein, den man allmählich  auswendig kennt, von dem man weiß, wie er redet, wie er denkt, wie er sich zu allem stellt. Man möchte ihn wegtun und einen anderen nehmen. Treue ist hier vor allem Geduld.

Romano Guardini

Für den produktiven Charakter... ist Geben höchster Ausdruck seines Vermögens. Gerade im Akt des Schenkens, erlebe ich meine Stärke , meinen Reichtum, meine Macht.

Erich Fromm

Den Hungrigen speisen, den Nackten bekleiden, den Kranken besuchen; das sind alles gute Worte; doch ein gutes Werk, das unvergleichlich höher steht, als alles dies, ist: Den Bruder vom Irrtum befreien.

Leo Tolstoi

Wer früh sich auf macht nach der Weisheit, braucht sich nicht abzumühen; denn er findet sie an seiner Tür sitzen.

Weish.6,14

Ihr werdet erfahren, dass ich der HERR  bin, wenn ich so an euch handle zur Ehre meines Namens und nicht nach euren bösen Wegen und verderblichen Taten.

Hesekiel 20,44