Körper und Seele

Ein Mann und eine Frau saßen an einem Fenster, das zum Frühling hin geöffnet war. Ganz eng saßen sie beieinander. Und die Frau sagte:"Ich liebe dich. Du bist großzügig, du bist reich und du bist immer gut gekleidet." Der Mann erwiderte: "Ich liebe dich, du bist ein wundervoller Gedanke, etwas, das zu einzigartig ist, um es in Händen zu halten; du bist ein Lied in meinen Träumen." Da wandte sich die Frau verärgert ab und rief: "Bitte, lass mich jetzt allein. Ich bin kein Gedanke, und ich bin nicht etwas was durch deine Träume zieht. Ich bin eine Frau. Ich wünschte du würdest mich als Frau begehren und als Mutter deiner ungeborenen Kinder!" Und sie schieden voneinander. Da sprach der Mann: "Siehe, eben hat sich ein Traum in Nebel aufgelöst." Und die Frau sagte: "Was ist das für ein Mann, der aus mir einen Nebel und einen Traum macht?"

Khalil Gibran

Der Traum ist der beste Beweis dafür, dass wir nicht so fest in unserer Haut eingeschlossen sind, als es scheint.

Friedrich Hebbel

Was unsere Seele am schnellsten und schlimmsten abnützt, ist das: Verzeihen ohne Vergessen.

Arthur Schnitzler

Wenn du versuchst durch eine Beziehung Erlösung zu finden, dann wirst du wieder und wieder enttäuscht werden. Wenn du aber akzeptierst, dass Beziehungen da sind, um dich bewusst zu machen, statt glücklich, dann wird deine Beziehung dir Erlösung bieten.

EckhartTolle

Ich komme, um alle Völker und Zungen zu versammeln, dass sie kommen und meine Herrlichkeit sehen.

Jesaja 66,18