Wenn du bereit bist

Lerne dich unter den Willen Gottes zu beugen und sei dir bewusst - alles hat seine von Gott festgesetzte Zeit. Gott ist unendlich viel weiser als seine Kinder, und sein Plan ist vollkommen. Sinn und Zweck deines Lebens ist geistiges Wachstum und Entfaltung. Wenn du bereit bist, wird dir das, was für dich vorgesehen wurde, zu Füßen gelegt.

White Eagle

Versteht sich der Mensch in Deutschland zu durchgeistigen, dann ist er der Segen der Welt, versteht er es nicht, dann ist er der Fluch der Welt.

Rudolf Steiner

Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.

Goethe

Wie es in der Jugend Freude bereitet, sich ihres Wachstums bewusst zu werden, muss es für das Alter eine Freude sein, die einengenden Grenzen fallen zu lassen.

Leo Tolstoi

 

Ich sehne mich nicht mehr nach Wechsel und erkenne im friedlichen Abwickeln der Tage das höchste Glück. Zu diesem Glück gehören auch Bücher, mit denen ich längst lieber verkehre als mit den Menschen. Sie bringen mich in Berührung mit den Besten, was die Besten besitzen, und das Gestörtwerden durch die Unleidlichkeiten unseres Geschlechts fällt fort.

Theodor Fontane

Dass wir Zeiten der Entspannung und der Zurückgezogenheit  brauchen, ist selbstverständlich. Es sind vor allem Zeiten, in denen wir Abstand gewinnen, Zeiten der Sammlung, Zeiten, in denen die Liebe Wurzeln schlagen kann.

A.T. Robinson

Liebe ist Glück, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.

Hermann Hesse

Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser.

Bejamin Franklin

Im Innern aller Leute leben zwei Menschen. Der eine, geistige, strebt nach dem Heil, das auch anderen zum Heil gereichte; und der andere, der animalische Mensch, nur nach dem eigenen Heil, bereit, diesem das Wohl der ganzen Menschheit zum Opfer zu bringen.

Leo Tolstoi

Gott will des Menschen Seligkeit; erlange dieses höchste Gut zunächst für dich selbst, damit du es dann ganz an deine Nächsten austeilen kannst! Wie soll ich wissen, was Gott mit mir vor hat? Ich muss allen Egoismus ablegen, aus jedem Schlupfwinkel und jeder Höhe verjagen und dann meine gereinigte und nackte Seele in Seinem unendlichen Einfluß baden; dann wird ER selbst sich mir enthüllen!

Sri Aurobindo

Ja, das ist eines der Geheimnisse des Lebens: die Seele durch die Sinne heilen können, und die Sinne durch die Seele.

Oscar Wilde

 

Schwierigkeiten - unsere Chance

Wenn unser Leben unbeschwert ist und alles reibungslos läuft, dann können wir uns leicht etwas vormachen. Wenn wir jedoch wirklich verzweifelten und ausweglosen Situationen gegenüberstehen, gibt es keine Zeit mehr für Heuchelei, und wir müssen uns mit der Wirklichkeit auseinander setzen. Schwierige Zeiten lassen uns Entschlossenheit und innere Stärke entwickeln. Durch sie können wir dann dahin gelangen, die Nutzlosigkeit von Ärger anzuerkennen. Anstatt zornig zu werden, können wir eine tiefe Fürsorge und Respekt für solche Unruhestifter in uns hegen, da sie uns, indem sie unangenehme Umstände schaffen, unschätzbare Gelegenheiten liefern, um uns in  Geduld und Toleranz zu üben.

Dalei Lama

Ein jeder hat seine eigene Art, glücklich zu sein, und niemand darf verlangen, dass man es in der seinigen sein soll.

Heinrich von Kleist

Jeder Mensch ist verdammt, bis in ihm die Menschlichkeit erwacht.

William Blake

NACH OBEN