Verborgener Segen

Hinter jedem dunklen Geschehen, hinter jeder Schwierigkeit liegt ein verborgener Segen. Der Mensch muss Glauben und Vetrauen in Gott entwickeln . Er soll wissen, dass im rechten Moment, zu der von Gott bestimmten Stunde das Wunder geschehen  wird,  das Dunkle von ihm weicht und der strahelnde Engel auf ihn wartet. Hinter allem steht die Herrlichkeit des göttlichen Lebens - die göttliche Magie, welche jegliches Geschehen im Leben durchstrahlt.

White Eagle

Hasse den Tyrannen nicht, denn dein Hass wird seine Kraft nur stärken, wenn er stark ist; ist er aber schwach, wozu denn dein Hass?

Sri Aurobindo

Alle Wege bahnen sich vor mir, weil ich in Demut wandle.

Goethe

Das Gebet ist der Schlüssel am Morgen und der Riegel am Abend.

Mahatma Gandhi

 

Zweifle nie!

Überlasse dich Gott und liebe IHN mit ganzem Herzen, ganzer Seele und ganzem Gemüt.  Zweifle nie, an Seiner Weisheit, und es werden Wunder geschehen, nicht nur an deinem Körper, sondern auch in deinem Leben und in deiner Arbeit.

White Eagle

Des Tages erster Gedanke: Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens  e i n e n  Menschen an diesem Tag eine Freude machen könne. Wenn dies als Ersatz für die religiöse Gewöhnung des Gebetes gelten dürfte, so hätten die Mitmenschen einen Vorteil bei dieser Änderung.

Nietzsche

Wer sich selbst nicht vertraut, dem vetraut Gott nicht; denn Gott hat ihn das gegeben, in das er vertrauen kann.

Paracelsus

Der HERR ist geduldig und von großer Kraft, doch ungestraft lässt er niemanden.

Nahum 1,3

Sei nicht in Eile, wenn es um geistige Dinge geht. Gehe Schritt für Schritt und sei deiner Sache sicher.  Wenn die Zeit reif ist, wird dir die Gelegeheit gegeben, jene Arbeit zu tun, die der Meister für dich geplant hat.

White Eagle

Der Mensch vermag nicht das Große, er vermag nur das Kleine. Und das Kleine ist wichtiger als das Große. Wir können viel Gutes tun auf der Welt, wenn wir bescheiden sind.

Friedrich Dürrenmatt

Wir können keine großen Dinge vollbringen - nur kleine, aber die mit großer Liebe.

Mutter Teresa

Sorge dafür, dass du alle deine Lieben in die Hand Gottes legst.

Charles Haddon Spurgeon

"Ohne Gebet wäre ich schon lange verrückt."

Mahatma Gandhi

Ich behaupte, ein durchschnittlicher Mann von unterdurchschnittlichen Anlagen zu sein ... Ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass jeder Mensch erreichen kann, was ich erreicht habe, wenn er sich nur in gleicher Weise einsetzt und die gleiche Hoffnung, das gleiche Vertrauen in sich wachsen lässt.

Mahatma Gandhi

Willst du in Frieden mit dir selbst leben, versuche nicht, mehr zu sein, als du bist. Aber sei das, was du bist.

Richard Wagner

Verletze nicht, auch wenn man dich herausfordert. Rede nicht, was deinen Mitmenschen wehe tut.

Aus dem Gesetzbuch des Manu

Durch Gebet erlangt man alles! Gebet ist eine universale Arznei.

Novalis

NACH OBEN