Die sieben Todsünden der modernen Gesellschaft: Reichtum ohne Arbeit, Genuß ohne Gewissen, Wissen ohne Charakter, Geschäft ohne Moral, Wissenschaft ohne Menschlichkeit, Religion ohne Opfer, Poltik ohne Prinzipien.

Mahatma Gandhi

Die drei großen Feinde der Unabhänigkeit, sind die Habenichtse, die Reichen und die Parteien.

Nietzsche

Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken.

Goethe

Die Sünde besteht darin, dass die Seele ihre Ordnung verliert, so wie die Krankheit in der Unordnung des Leibes besteht.

Thomas von Aquin