2021 04 Zeitenwende 20 P1060621

 

Z e i t e n w e n d e

Verschiedene Autoren

 

Gebt acht, ich stehe vor der Tür und klopfe an!

Wenn jemand meine Stimme hört, und die Tür öffnet

werde ich bei ihm einkehren.

Ich werde mit ihm das Mahl halten, und er mit mir!

Offenbarung 3,20

 Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist, und uns Einsicht gegeben hat,

damit wir den Wahrhaftigen erkennen!

1. Johannes 5,20

 Wenn ihr bleiben werdet in meinem Wort, so seid ihr wahrhaft meine Jünger,

und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

Johannes 31,32

 

Es muss ein Neues Zeitalter beginnen, ein Zeitalter der Ruhe.

Das nervöse Geschlecht von heute tanzt einen Totentanz.

Emil Peters

 

 2021 04 Schiksal 20 P1050262

 

 

Die gegenwärtige Weltenlage ist das Produkt der Vergangenheit, das heißt die reif gewordene Frucht

der früheren Gedanken, Gefühle, und Taten der Einzelnen und der Völker.

Sie ist aus diesen Samen geboren. der Einzelnen und der Völker.

Die Rettung der Menschheit hängt von der Erweckung und Pflege des Gewissens bei allen Völkern ab.

Damit soll man schon bei den Kindern beginnen, denn diese sind die Eltern und Führer der kommenden Generation.

H.K. Iranschähr

1 button

Der Mensch ist Gottes Ebenbild. Ihm ist die Welt in die Hand gegeben;

die Welt der Dinge, der Menschen und des eigenen Lebens.

Er soll daraus machen, was Gott erwartet;

auch jetzt noch, nachdem das Unkraut alles überwuchert hat.

Geduld ist die Voraussetzung dafür, dass der Weizen wachsen kann.

 

Der Mensch soll Gottes Werk fortführen, indem er es versteht, fühlt, liebt.

Er soll die erste Welt verwalten und gestalten in Wahrheit und Gerechtigkeit:

dadurch soll die zweite werden, nun erst die eigentliche - jene, die Gott meint.

Romano Guardini

1 button

 

  Zeitenwende 2020 12 46 DSCN7893 002

 

Gott will der Menschheit Seligkeit;

Erlange dieses höchste Gut zunächst für dich selbst,

damit du es dann ganz an deinen Nächsten austeilen kannst.

Wie soll ich wissen, was Gott mit mir vorhat? -

Ich muss allen Egoismus ablegen, aus jedem Schlupfwinkel und

jeder Höhle verjagen, und dann meine gereinigte und nackte Seele

in Seinem unendlichen Einfluss baden ; dann wird ER selbst sich mir enthüllen!

 

Atheismus ist ein notwendiger Protest gegen die Gottlosigkeit der Kirchen und die Enge ihrer Dogmen.

Gott benutzt ihn als Stein, um diese beschmutzten Kartenhäuser zu zerstören.

 

Lass dich nicht täuschen, wenn die Menschen ihre Tugenden zur Schau stellen,

noch anekeln, wenn du ihre offenen und verstohlene Laster siehst.

Das ist das unvermeidliche Mäadrieren in einer langen Übergangsperiode

der Menschheitsentwicklung.

White Eagle

 

 2021 04 Zeitenwende 13 DSC05956 016

 

Zuerst herrschte der Priester durch Bücher und Riten, dann der Krieger durch Schwert und Schild;

jetzt herrscht der Kaufmann durch Technik und Kapital, und der Arbeiter, der befreite Sklave, drängt bereits

nach vorn mit seiner Doktrin vom Königreich der vereinigten Proletarier.

 Der wahre Herrscher der Menschheit aber ist weder der Priester noch der König, weder der Kaufmann noch der Arbeiter;

die Tyrannei von Hammer und Sichel wird enden, wie alle vorangegangenen Tyranneien.

 

Erst wenn der Egoismus stirbt und Gott im Menschen

in seiner eigenen menschlichen Universalität herrscht,

kann diese Erde eine glückliche und zufriedene Menschheit beherbergen.

Sri Aurobindo

 

 Zeitenwende 01 DSC05821 008

 

Zunehmende Gewissenlosigkeit bei allen Volksschichten

ist ein Kennzeichen des Unterganges und Verfall einer Nation.

Sie ist die drohende Gefahr für die heutige Menschheit!

 

Alles, was Gott erschaffen hat, ist unbedingt gut und notwendig

für die Entwicklung und Vollendung der Welt.

Du kannst mit allen Menschen hadern, auch mit dir selbst.

Wenn du aber mit Gott haderst, dann verlierst du alles.,

auch den letzten Halt deines Lebens!

 

Trotz der großen Finsternis und Wirrnis der äußeren Welt

webt die Hand der Gottesweisheit und Liebe unser Schicksal

und führt uns zu einem neuen, hellen Tag!

H.K. Iranschähr

 

Die Finsternis vergeht - und das wahre Licht scheint schon!

1. Johannes 2,8

 

Zeitenwende 2020 12 48 DSCN7900 007

 

Sei jederzeit bereit den Willen Gottes anzunehmen und den Weg zu gehen,

den ER dir zeigt. Du weißt, dass es keinen anderen Weg für dich gibt.

So folge ihm und vertraue dem großen herrlichen Geist!

 

Alles ist eine Frage der Unterordnung und Hingabe, wie man sein Leben ruhig und gelassen hinnimmt.

Das soll nicht der Trägheit Vorschub leisten. Es bedeutet vielmehr Anstrengung im richtigen Sinn,

nämlich unermüdliche Anstrengung, damit das Christuslicht der Menschen Fühlen, Denken und Handeln

beherrsche. Es bedeutet auch zur Seite stehen und sagen: "Nur Gott ist groß. Ich bin nichts.

Alles Gute, das in meinem Leben erreicht wurde, das ist Gottes Werk"!

 

Hinter jedem dunklen Geschehen, hinter jeder Schwierigkeit liegt ein verborgener Segen.

Der Mensch muss Glauben und Vertrauen in Gott entwickeln.

Er soll wissen, dass im richtigen Moment, zu der von Gott bestimmten Stunde

das Wunder geschehen wird, das Dunkel von ihm weicht, und der strahlende Engel auf ihn wartet.

Hinter allem steht die Herrlichkeit des göttlichen Lebens - die göttliche Magie,

welche jegliches Geschehen im Leben durchstrahlt.

White Eagle

 

Zeitenwende 01 DSCN7897a 003

 

1 button

Regierungen, Gesellschaften, Könige, Polizei, Richter, Institutionen, Kirchen, Gesetze Sitten

und Armeen sind zeitbedingte Notwendigkeiten, die uns für ein paar Jahrhunderte auferlegt worden sind,

weil Gott Sein Angesicht vor uns verhüllt hat. Wenn es uns wieder in all seiner Wahrheit

und Schönheit erscheint, werden sie in diesem Lichte verschwinden.

 

Reif zur Größe und Freiheit ist weder der Mensch,

der nie ein Sklave eines anderen gewesen ist,

noch die Nation, die niemals unter dem Joch der Fremdherrschaft gestanden hat.

 

Nicht gemeinsames Blut, gemeinsame Sprache oder gemeinsame Religion schaffen eine Nation;

das sind lediglich wichtige Hilfen und mächtige Vorteile .

Eine Nation existiert bereits da, wo Menschengemeinschaften nicht durch familiäre Bande,

sondern durch das gleiche Empfinden und die gleiche Sehnsucht vereint sind,

um ein gemeinsames Erbe ihrer Vorfahren zu verteidigen oder eine gemeinsame Zukunft

für ihre Nachkommenschaft zu sichern.

 

1 button

 

Nationalität ist ein Schritt, den der Gott des Fortschritts über die Stufe der Familie hinaus tut;

deshalb muss das Festhalten an Klan und Stamm schwächer werden und ganz verschwinden,

bevor eine Nation entstehen kann

 

Familie, Nation, dann Menschheit, das sind die drei großen Schritte

des göttlichen Bewusstseins von einer isolierten zu einer kollektiven Einheit.

Der erste ist geglückt, auf die Vollendung des zweiten gehen wir noch zu,

nach dem dritten aber, strecken wir bereits unsere Hände aus,

und die Pionierarbeit hat schon begonnen

Sri Aurobindo

 

2021 04 Zeitenwende 15 P1060627 008

 

 Das Leben und die Entwicklung beruhen auf dem eigenen Streben jedes Geschöpfes .

Persönliche Anstrengung und das Ringen nach höherem Daseinszustand ist das  eherne Gesetz

der Schöpfung. Dieses persönliche Opfer vollzieht sich im Mineral-, Pflanzen und Tierreich

unter dem Gesetz von  Gehorsam und Zwang. Im Menschenreich aber soll alles ganz freiwillig

und freudig geschehen, da der Mensch ein mit Willensfreiheit begabter, schöpferischer Geist ist.

Da er sich aber nicht freiwillig höher entwickeln und veredeln will, wie Gott bestimmt hat, schafft er sich

dadurch Elend, Not, Krieg, Unglück und endloses Unheil!

 

Die Schwingungen der bösen Gedanken vergiften die Luft der Erde

viel mehr als die Atomexperimente und - Explosionen, denn sie zerstören

das seelische Gleichgewicht und erzeugen Nervosität, Misstimmung,, Gemütsunruhe,

Angst, Depression und andere körperliche und seelische Krankheiten. Die Menschen sollten

endlich diese tragischen Ursachen gründlich beseitigen.

H.K. Iranschähr

 

2021 04 Zeitenwende 19 P1060650 004

 

Wenn du so weit gekommen bist, dass du keine Antwort erwartest,

wirst du zum Schluß in einer Weise schenken können, dass der andere

entgegen nehmen - und sich über das Geschenk freuen kann.

Wenn der Liebende befreit ist von der Abhängigkeit vom Geliebten

durch das Reifen der Liebe zu einem Strahlen, das Auflösung alles Eigenen im Licht ist -

dann wird auch der Geliebte vollendet, indem er vom Liebenden frei ist.

Dag Hammarskjöld

 

In der Neuzeit zeigt sich etwas Eigentümliches. Der Mensch -  richtiger gesagt, viele Menschen;

jene, die geistig Maß und Ton bestimmen - lösen sich von Gott ab.

Sie erklären sich für autonom, das heißt für fähig und befugt,

sich selbst das Gesetz ihres Lebens zu geben. Das bedeutet

folgerichtig auch den Anspruch, sich aus sich selbst heraus

verstehen zu können. Diese Haltung geht immer entschiedener

darauf zu, den Menschen absolut zu setzen.

Romano Guardini

 

Zeitenwende 2020 12 51 Liebe DSCN6154 001

 

Die Achtung vor der Umwelt bedeutet mehr, als bloß reine Produkte zu gebrauchen,

dies sind wichtige Aspekte, aber sie genügen nicht. Wir müssen mit den Augen des Glaubens

die Schönheit von Gottes Rettungsplan sehen, die Verbindung erkennen, zwischen der

natürlichen Umgebung und der Würde der menschlichen Person. Männer und Frauen sind

als Gottes Abbild und Ihm ähnlich erschaffen und ihnen ist die Herrschaft über die Schöpfung übertragen.

Als Verwalter von Gottes Schöpfung sind wir berufen, die Erde zu einem wunderschönen Garten für

die Menschheitsfamilie zu machen. Wenn wir unsere Wälder zerstören, unseren Erdboden verwüsten

und unsere Meere verseuchen, verraten wir diese edle Berufung.

Franz von Assisi

 

Die irrende Menschheit träumt immerzu davon, ihre Umstände durch die

Maschinerie einer Regierungsform und eines Gesellschaftssystem zu verbessern.

Die äußeren Umstände aber können nur von innen her durch das Wachsen der Seele verbessert werden.

Was du innerlich bist, dessen wirst du dich äußerlich erfreuen;

keine Maschinerie kann dich von dem Gesetz deines Wesens befreien.

Sri Aurobindo

 

  Bibelsprueche 02 IMG 20170704 113923 014

 

Im  Tempel  des  Friedens

H.K. Iranschähr

 

Ich bin im Tempel des Friedens!

Alles schweigt und ruht in mir.

Mein Körper ist still und entspannt.

 

Die Heilkraft des Schweigens erfüllt mich.

Sie heilt alle meine Leiden

und gibt mir Kraft uns Gesundheit.

 

Liebe und Frieden, Licht und Freude

ziehen in mir ein und beleben mich ganz.

Ich fühle himmlische Ruhe in mir!

 

Alles schweigt in mir!

Gott allein wirkt in mir

ich bin erfüllt von Seiner Liebe.

 

In mir ist ein neuer Funke  entzündet;

Eine neue Kraft umflutet mich!

Ein neues Leben durchströmt mich!

 

Ein neues Licht durchstrahlt mich!

Ich will dieses Licht ewig tragen.

 

Und es freudig ergießen

in das Herz der Menschheit!

 

Heil allen Menschen und Wesen!

Licht allen Menschen und Wesen!

 

Demut 03 640106 0688 IMG

 

1 button