Sei nicht entmutigt. Lerne von nichts und niemandem enttäuscht zu sein. Du bist enttäuscht, weil dein Wille und Deine Wünsche  unerfüllt geblieben sind. Lerne dich dem göttlichen Willen unterzuordnen, denn sein Wille ist allweise. Warte auf die Anweisungen von Gott, indem du lernst den Pfad weise und gelassen zu wandeln.

Whithe Egle

Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur der nie geträumt hat.

von Ebner Eschenbach

Wer Christus entdeckt hat, muss andere zu Ihm führen. Eine große Freude kann man nicht für sich selbst behalten. Man muss sie weitergeben.

Benedikt XVI