Ich frage mich in erster Linie nicht, ob der Mensch glücklich sein wird oder nicht, sondern, welcher Mensch glücklich sein wird. Und ich mache mir nichts aus dem Überfluß der Seßhaften, die wie das Vieh im Stalle gemästet sind.

Antoine de Saint Exupery

Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen. Denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind ihrer Natur nach höchst unsicher, misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen.

Schopenhauer

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.

Andre Gilde