Jede Krankheit hat ihren Verlauf, und man muss sie geduldig ertragen, geduldig abwarten und darauf bedacht sein, sich nicht etwa durch Ungeduld Schaden zuzufügen. Das ist sehr schwer, trotzdem aber glaube ich, jeder Kummer und jeder Schmerz erscheinen einem leichter, wenn man sie als etwas Notwendiges hinnimmt.

Leo Tolstoi

Unglück ist auch gut. Ich habe viel in der Krankheit gelernt, das ich nigends in meinem Leben hätte lernen können.

Goethe

Die Tat war dein - ertrag nun  ihre Wehen.

Friedrich Halm

Die Krankheiten, an denen wir leiden, sind heilbar, und wenn wir uns nur bessern wollen, so unterstützt uns die Natur selbst dabei, die uns zum Rechten geschaffen hat.

Seneca