Es gibt  keine, keine, keine  andere Pflicht für erwachte Menschen als die eine: sich selber zu suchen, in sich fest zu werden, den eigenen Weg vorwärts zu tasten, einerlei wohin er führt.

Hermann Hesse

Inwendig lernt kein Mensch sein Innerstes Erkennen. Denn er mißt nach eigenem Maß sich bald zu klein und leider oft zu groß. Der Mensch erkennt sich nur im Menschen, nur das Leben lehret jeden was er sei.

Johann Wolfgang von Goethe

Wer sich fürchtet, Verantwortung zu übernehmen, wird immer mehr der Willkür anderer preisgegeben, und muss zusehen,  wie der größere Gewinn aus seinen Fähigkeiten Fremden zufließt.

Prenitce Mulford

Ich habe nämlich die Beobachtung gemacht, dass ein zielgerichtetes Leben im allgemeinen ein besseres, reicheres, gesünderes ist als ein zielloses, und dass es besser ist, mit der Zeit vorwärts als gegen die Zeit rückwärts zu gehen.

C.G. Jung

Fürchte dich nicht, glaube nur!

Markus 5,36