Das Ziel unseres Aufenthalts auf der Erde ist es, unsere Seele durch Lernen zur Reife zu bringen, zu lieben, unseren Nächsten Gutes zu tun, uns schützend und helfend der Schwächsten anzunehmen, uns für das Wohlergehen und Überleben der Menschheit, vor allem aber unseres eigenen Volkes einzusetzen, unsere Ideen würdig zu vertreten und das Böse zu bekämpfen.

Werner von Braun

Setze nicht Zeit noch Weg fest, wann oder wie dein Ideal sich erfüllen soll. Arbeite und überlasse Zeit und Weg dem allwissende Gott. Beeile dich, denn dein Ziel ist fern; verweile nicht grundlos, denn der Meister wartet am Ende der Reise auf dich.

Sri Aurobindo

Tu alles ohne Murren und Widerstreben, dass ihr ohne Fehler und Tadel seid, lautere Kinder Gottes inmitten eines bösen und verkehrten Geschlechtes, unter denen ihr leuchtet, wie die Sterne im All.

Phil 2,14-15