Völker der Erde: Lasst uns miteinander in Frieden leben! Lasst uns miteinander brüderlich lieben und helfen! Lasst uns einander achten, verstehen, und vergeben!

H.K. Iranschär

Am Tag des jüngsten Gerichts erschien ein Mensch vor Gott und sprach: "Herr, ich habe alle deine Gesetze beachtet,  ich habe nichts Unrechtes oder Böses getan. Sieh, meine Hände sind rein". Damit hielt er beide Hände vor Gottes Augen. Gott antwortete: "Ja, sie sind es, aber sie sind leer."

Unbekannt

Hände, welche geben wollen, werden niemals leer. Hände, welche heilen sollen, sind von Segen schwer. Herzen, die in Mitleid schlagen, finden stets ein Wort, brauchen gar nicht lang zu fragen, nehmen Leid mit fort. Lieben nur heißt wirklich leben, schenket andern Glück. Wollet lieben, wollet geben - Glück kommt euch zurück.

Ephides

Gott Heiliger Geist, schenke mir Menschen, mit denen ich im Glauben und Gebet Gemeinschaft habe, mit denen ich alles tragen kann, was mir auferlegt ist. Dreieiniger Gott, mache mein Herz fest und gründe es allein auf dich und auf deine Hilfe, dann ist mir geholfen und ich will dir danken.

Dietrich Bonhoeffer

Bittet, so werdet ihr empfangen, damit eure Freude vollkommen sei.

Johannes 16,24