Die größte Wohltat, die man einem Menschen erweisen kann, besteht darin, dass man ihn vom Irrtum zur Wahrheit führt.

Thomas von Aquin

Technik und "soziale Wohlfahrt" tragen nichts zur Überwindung der geistigen Stagnation bei und geben keine Antwort  auf unsere geistige Unzufriedenheit, und Ruhelosigkeit; und ihretwegen sind wir von innen wie von außen bedroht. Wir haben noch nicht verstanden, dass die Entdeckung des Unbewussten eine gewaltige geistige Aufgabe darstellt, die geleistet werden  muss,  wenn wir unsere Kultur erhalten wollen.

C.G. Jung

Die Wahrheit kommt zu dem, der unzufrieden ist, aber keine Absicht verfolgt. Denn der Mensch, der eine Absicht verfolgt,  strebt nach Belohnung. Aber Belohnung und Befriedigung sind nicht die Wahrheit

J. Krishnamurti

Jede Sehnsucht nach Beseelung des Lebens ist heute von den herrschenden Mächten verfemt.

Hermann Hesse

Deine Gnade soll mein Trost sein, wie du deinem Knecht zugesagt hast.

Psalm 119,76