Der Tag wird kommen, da werden wir Gottes Wege sehen und seine Wege verstehen und uns bewußt werden, dass Er uns nie vergessen hat, Dann erkennen wir voller Beugung an, dass alles, was uns geschah, uns zum Besten gedient hat. Dann sehen wir in allem Gottes Gnade und danken ihm für seine Wege

Watchmann Nee

Gottes Hand ist offen! Beugt euch also unter Gottes starker Hand, damit er euch erhören kann, wenn die Zeit gekommen ist. Alle eure Sorgen werft auf IHN;  denn ER sorgt für euch !

Petrus 5 5-7

Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib.

Katharina von Siena