Wünsche sind die unerbittlichsten Feinde des Menschen, denn er kann sie nie stillen. Habt nur einen Wunsch,  Gott zu finden. Befriedigung der Sinne kann euch selbst nie befriedigen; denn ihr seid nicht die Sinne. Sie sind nur eure Diener, nicht euer wahres Selbst.

P. Yogonanda

Wenn  du einen  Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinem Reichtum hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen.

Epikur von Samos

Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.

von Ebner Eschenbach

Macht euch keine Sorgen!  Ihr dürft in jeder Lage zu Gott beten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt Ihm.

Philipper 4,6