Weitere Sprüche finden sie unter Bildmeditation.

 

Glueck.jpg

Für den Frieden wirst du opfern müssen. Für den Frieden musst du gerecht sein. Frieden ist kein Zustand ohne Auseinandersetzung, sondern eine tägliche Konfrontation der Gegensätze, die gemeistert werden müssen. Friede ist Aufgabe und Arbeit und fordert alles von dir. Friede ist aber auch das Glück, für alle da zu sein, zu helfen und zu denken an alle, in segensreichem Wohlwollen.

Bernhard Geißler

Wenn im Herzen Aufrichtigkeit ist, wird sich Schönheit im Wesen zeigen. Wenn im Wesen Schönheit ist, wird Eintracht im Hause herrschen.

Konfuzius

Als Jesus in diese Welt kam, wurde der Friede verkündet. Als er diese Welt verließ, hat er uns den Frieden hinterlassen.

Sir Francis von Verulam Bacon

Himmlische Verbindung

Engel wirken in der Stille, wollen nicht gesehen sein. Was sie tun, ist Gottes Wille; strahlend strömt er in sie ein. Strahlend schenken sie ihn weiter wie Kristall, darin das Licht ihrer Regenbogenleiter sich vieltausendfältig bricht. Engel können Schmerzen stillen, sind der Gottes Liebe Schein. Täten sie den eignen Willen, könnten sie nicht Engel sein.

Ephides

Es wird ein Engel dir gesandt, um dich durchs Leben zu begleiten. Er nimmt dich liebend an die Hand und bleibt bei dir zu allen Zeiten. Er kennt den Weg, den du zu gehen hast, und trägt mit dir der Erde Leid und Last.

Karl Friedrich May

Von allen Gefährten die mich begleiteten, ist mir keiner so treu geblieben,wie mein Schutzengel.

Clemens Brentano

 

 

Stärke deinen Glauben an dich selbst. Nichts wird dich ängstigen oder schwächen können !

Meditation ist eindeutig der beste Weg, Furcht und Angst zu überwinden. In der Meditation versuchen wir, uns mit der Weite, mit dem Absoluten zu identifizieren. Wir fürchten uns vor einem Menschen oder einer Sache, weil wir nicht fühlen können, dass der Betreffene oder die Sache ein Teil unserer selbst ist. Wenn wir jedoch unser bewusstes Einssein mit dem Absoluten hergestellt haben, fühlen wir, dass alles ein Teil von uns ist. Und wie können wir uns vor uns selbst fürchten?

Sri Chinmoy

Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance.

Victor Hugo

Des lieben Gottes Möglichkeiten, uns Schmerz und Ängste zu bereiten, sei`s eingeweidlich, gliedlich, köpflich, sind wahrhaft reich und unerschöpflich. Gefährlich ist`s, sich zu beklagen, das Leben sei nicht zu ertragen. denn er beweist es dir im Nu: Du trägst - und Zahnweh noch dazu - und fühlst erlöst dich ganz bestimmt, wenn Er es wieder von dir nimmt. Es scheint dir nunmehr leichte Last,  was du vordem  getragen hast. Rezept: Trag lieber gleich mit Lust, was du doch schließlich tragen musst.

Eugen Roth

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer. Die Zeiten bleiben immer, die Leute werden schlimmer.

Joachim Ringelnatz

Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt. Seid brennend im Geist. Dient dem HERRN.

Römer 12,11

 

Was ist Misserfolg?

Misserfolge sind die Säulen des Erfolges ! Wenn du in der Zukunft erfolgreich sein willst, dann erlaube deinen Gedanken nicht, bei deiner heutigen Niederlage zu verweilen. Gib niemals auf, das ist das einzige Geheimnis um Erfüllung zu erfahren. Wenn du dich traust Fehlschläge zu riskieren, wirst du unweigerlich Erfolg haben. Ohne Wagemut und Ausdauer kann es keinen nennenswerten äußeren Erfolg, und löblichen inneren Fortschritt geben.

Sri Chinmoy

Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren  Mißerfolg: es jedem recht machen zu wollen.

Platon

Es irrt der Mensch, solange er strebt.

Goethe

Zum Seitenanfang