Immer steht die Religion in der Gefahr, dass sie an ihrer eigenen "Lehrtätigkeit" verkommt. Es ist, wie wenn Falschmünzer sich ans Werk machen, um "Blüten" in Umlauf zu bringen, die den echten Geldscheinen sehr ähnlich sehen und gerade deshalb lange Zeit unentdeckt bleiben; je mehr aber von diesen gefälschten Scheinen auf den Markt kommt, desto sicherer verfällt der Kurs der Währung. Ähnlich ist es im Umgang mit Gott !

Eugen Drewemann

Jede, wenn auch noch so indirekte Werbung um die Massen ist ein Ausverkauf der Religion. Wer sich in der sanften Hut Gottes weiß, zählt nicht seine Gefährten.

Ralph Waldo Emerson

Mach dir deine eigenen Götter und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.

Epikur von Samos

Auch wenn unser Leben leidhaft ist, können wir uns doch davon befreien.

Dalai Lama