Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Lerne zu schweigen und du merkst, dass du viel zu viel geredet hast. Sei gütig und du siehst ein, dass dein Urteil über andere allzu hart war.

Laoste

Es gibt etwas, das ist größer und reiner als alles, was der Mund ausspricht. Die Stille erhellt unsere Seelen, sie flüstert in unseren Herzen und verbindet alles. Die Stille trennt uns von uns selbst und bringt zuwege, dass wir am Firmament des Geistes entlang gleiten und uns dem Himmel nähern. Sie lässt uns fühlen, dass unsere Leiber nur Gefängnisse sind und diese Welt nur ein Exil.

Khalil Gibran

Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos sie andernorts zu suchen.

Francois de La Rochefoucauld

Die Ruhe der Seele ist ein herrlich Ding und die Freude an sich selbst.

Goethe