Man muss stehen bleiben und klopfen, klopfen, klopfen, unermüdlich, in einer Haltung beharrlichen, demütigen Wartens. Die Demut ist die wesentlichtste Tugend bei der Suche nach der Wahrheit. Sie ist unvermeidlich, wenn man weiß, dass man seiner selbst für die Zukunft nicht sicher ist.

Simone Weil

Sucht den HERR, solange Er zu finden ist; ruft Ihn an, solange Er nahe ist.

Jesaja 55,6

Christian Morgenstern

Der Edle ist groß, durch seine Weisheit und erscheint klein durch seine Demut.

Laoste

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi

Ich vermag nicht einzusehen, wie man Demut ohne Liebe oder Liebe ohne Demut habe oder haben könne.

Teresa von Avila

Weißt du nicht, dass Gottes Güte dich zur Umkehr leitet?

Römer 2.4