Es scheint mir, dass es eine totale Veränderung geben muss, eine Revolution des Geistes und nicht eine Modifizierung des Bestehenden. Eine vollkommene psychologische Umwandlung, damit der Geist völlig frei von den Fesseln der Zeit sein und über alle Denkstrukturen hinausgehen kann, aber nicht in irgendwelche metaphysischen, sondern in eine zeitlose Dimension, in welcher der Geist nicht länger in seiner eigenen Struktur, in seinen eigenen Problemen gefangen ist.

J. Krishnamurti

 Überlass dich ohne Widerstand dem Geschick, und lass dich von diesem in die Verhältnisse verflechten, in die es ihm beliebt.

Augustinus

Die Menschen nehmen ihre persönlichen Interessen als Maßstab für das Gute und Böse und für die Beurteilung aller Ereignisse der Welt. Daraus entstehen große Irrtümer, Täuschungen und Verwirrungen.

H.K. Iranschähr

Seid fest verwurzelt und gegründet in Christus Jesus und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und voller Dankbarkeit.

Kolosser 2,7