2021 04 Schuld Vergebung 02 P1060650 003

 

 Gebete  von  Augustinus  Aurelius

 

 HERR, gib mir die Kraft alles zu tun,

was du von mir verlangst.

Dann verlange von mir, was du willst.

 

 1 button

 

Atme in mir, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges denke.

Treibe mich, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges tue.

Locke mich, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges liebe.

Stärke mich, Du Heiliger Geist, dass ich Heiliges hüte.

Hüte mich, Heiliger Geist, dass ich das Heilige nimmer verliere!

 

1 button

 

Die Sehnsucht betet stets, auch wenn die Zunge schweigt.

Wann schläft das Gebet ein?

Wenn die Sehnsucht erkaltet.

 

 1 button

 

 2021 04 Schuld Vergebung 03 P1080470

 

 Dein Gebet ist ein Sprechen mit Gott.

Wenn du die Heilige Schrift liest,

spricht Gott zu dir;

wenn du betest, sprichst du zu Gott.

 

 1 button

 

 Herr, mein Gott, meine einzige Hoffnung, sei mir gnädig und erhöre mich !

Lass nicht zu, dass ich so schwach werde und nicht mehr nach dir verlange;

gib, dass ich immer und unermüdlich dein Angesicht suche.

Gib mir die Kraft zu dir zu streben.

Du ließest mich finden und gabst mir die Hoffnung, dich mit immer reinerem

Gewissen erkennen zu können. Vor dir ist meine Schwachheit und Kraft offenkundig.

Mehre die Kraft, und nimm von mir die Schwachheit; du kennst mein Wissen und meine Torheit.

Wo du mir aufgetan hast, empfange mich; wenn ich anklopfe, öffne mir; mach mir auf,

wo du versperrt hattest. Gib, dass ich an dich denke, dich begreife und liebe.

Mehre in mir, diese Gaben, bis du mich einst verwandelst auf ewig!

 

  1 button

 

Das Gebet ist eine Himmelsleiter:

Auf steigt das Gebet

und herab steigt Gottes Erbarmen.

 

1 button

 

 1 button

 

 Echtes Beten kennt keine Vielrederei,

denn viel beten ist nicht reden,

sondern viel lieben.

 

 1 button

  Wir werden dazu gemahnt,

was wir in leichten Dingen tun,

und um was wir in schwierigen Dingen beten sollen.

 1 button

   Herr, unser Gott, im Schatten deiner Flügel hatten wir Hoffnung.

Schütze und trage uns !

Du wirst uns tragen von unserer Kindheit an bis ins hohe Greisenalter.

Denn nur dann ist Kraft in uns, wenn sie aus dir kommt,

wenn sie aus uns kommt, ist sie Schwäche.

Reich und schön ist das Leben in deiner Nähe.

Doch weil wir uns abgewandt haben von dir sind wir auf Irrwege geraten.

Damit wir nicht umkommen, lass uns heimkehren zu dir !

Bei dir haben wir Heil in Fülle, weil du selber das Heil bist.

Darum vertrauen wir die Heimat wiederzufinden, die wir einst verließen.

Auch wenn wir ferne waren, das Haus, dein in Ewigkeit, ist immer für uns da!

 

 

2021 04 Zeitenwende 14 P1060618

 

 J e s u s   C h r i s t u s

Ich bin ein Mensch, und nichts Menschliches ist mir frend.

Ich bin noch nicht an meinem Ziel angekommen

Lass mich nicht vorzeitig aufgeben.

Wenn ich zweifle, lass mich nicht verzweifeln.

Ich suche Dich, lass mich Dich finden.

Wenn ich schweige, lass mich aus Liebe schweigen.

Wenn ich spreche, lass meine Worte aus der Liebe kommen.

Wenn ich tadle, lass mich aus Liebe tadeln.

Wenn ich andere verschone, lass mich sie aus Liebe verschonen.

Lass mich in allem treu sein, dir und mir,

Gott und den Menschen,

Heute und alle Tage bin in Ewigkeit!

Amen

1 button

 

HERR, an Dich möchte ich denken. Ich möchte wollen, was Du willst,

und unterlassen, was Du nicht willst.

Ich möchte Dich erkennen und Dich lieben.

Lass dies in mir wachsen, bis Du mich umgestaltest zur Vollendung!

 

   2021 04 Liebe 5 IMG 8059 3

 

 HERR, du bist groß und hoch zu loben;

groß ist deine Macht,

deine Weisheit ist ohne Ende.

Und dich zu loben wagt der Mensch,

ein winziger Teil deiner Schöpfung.

Der Mensch, der dem Tod verfallen ist,

der weiß um seine Sünden und weiß,

dass du dem Hoffärtigen widerstehst;

und dennoch, du selbst willst es so:

Wir sollen dich loben aus fröhlichem Herzen;

denn du hast uns auf dich hin geschaffen,

und unruhig ist unser Herz,

bist es Ruhe findet in dir!

1 button

 

2021 04 Schuld Vergebung 06 IMG 5096 1

 

 Ich bete für uns alle, sowohl für die Unterdrücker als auch für die Freunde,

dass es uns gemeinsam gelingen wird, eine bessere Welt zu bauen,

und dass wir so Schmerz und Leid aller Lebewesen lindern können"

 

1 button

 

  Gebet für die Menschheit

Dalai Lama

"Möge ich ein Beschützer sein für diejenigen, die Schutz brauchen.

Ein Führer für diejenigen, die auf dem Weg sind

Ein Boot, ein Floß, eine Brücke, die das Wasser überqueren wollen

Möge ich eine Lampe in der Dunkelheit sein

Ein Heilmittel für alle Kranken

Ein Füllhorn und Wunderbaum.

Möge ich der grenzenlosen Vielfalt aller lebenden Wesen Unterstützung und Befreiung bringen

Unerschütterlich wie Himmel und Erde

Bis alle Wesen frei sind von Leid

Und alle erwacht sind!"

 

  Freiheit 03 IMG 20170708 121148

 

 Gebet aus Papua Neuguinea 

  HERR, wache über mich und mein Leben.

Halte schützend deine Hand über mich

und gib mir Frieden für mein unruhiges Herz.

Wache über mich und meine Gedanken,

damit mich die Angst nicht verzehrt.

Wache über meinen Glauben an deine Güte,

damit ich das Vertrauen zu dir nicht verliere.

Wache über meinen Lebensmut,

damit ich mich nicht selbst aufgebe.

Stärke Hoffnung und Zuversicht

und lass mich den Reichtum erkennen,

den du auf mein Leben gelegt hast.

 

Freiheit 01 P1020096

 

Es gibt ein Gebet namens, Gayatri, das den Geist von Sowelu verkörpert.

Wenden Sie sich mit diesen Worten an die Sonne:

 

DU, der du die Quelle aller Kraft bist,

deren Strahlen die ganze Welt erleuchten,

erleuchte auch mein Herz,

so dass auch dies dein Werk tun kann.

 

1 button

 

Während Sie diese Worte sprechen, stellen Sie sich vor, wie die Sonnenstrahlen in die ganze Welt hinaus scheinen,

in Ihr eigenes Herz eindringen und dann vom Herz - Chakra wieder hinaus strahlen.

Das ist ein machtvolles und lebensstärkendes Gebet.

Auch hier, wird wieder davor gewarnt, allzu übermütig zu werden.

Selbst in einer Zeit, da Energie reichlich vorhanden ist, ist es nötig,

dass Sie sich mit Ihrer Weigerung konfrontieren und sie überwinden,

um das rechte Tun durch sich fließen zu lassen.

Nähren und pflegen Sie diese Fähigkeit, denn sie ist Ihre Aufgabe.

 

Meditieren Sie über die Worte Christi:

Ich kann nichts tun, aus mir selbst!"

 

 Demut 01 DSC05820 016

 

  W  a  h  r  e     L  i  e  b  e

Ephides

Sternenwege, Menschenwege.  Jeder hat seine Bahn.  Und alle haben das gleiche Ziel:

Mittelpunkt zu werden, Sonnen zu sein und andere Sterne um sich zu sammeln durch die Kraft die sie ausstrahlen.

Sterne stehen manchmal in Konjunktion. Sie gehen eine Weile zusammen und müssen sich wieder trennen,

weil jeder Stern seine eigene Bahn zieht. Wer die Bahnen der Sterne gelernt hat, muss nun Mittelpunkt, Sonne werden.

Und doch wirken sie ruhend; allseitig haltend führen sie die kleineren Sterne. - Und dies ist das Neue, das nun euer wartet:

Anziehen und Halt geben, tausend Strahlenarme ausstrecken.

 

1 button

 

Die Liebe ist immer dieselbe, durch wessen Mund sie auch spricht,

durch wessen Hand sie dich segnet. Wo immer sie dir begegnet.

Erkenn deines Gottes Gesicht.  Die Liebe ist immer dieselbe.

 

  Liebe 02 120 2074 2

 

Wahre Liebe aber ist sich selbst genug. Sie verschenkt sich an das, was sie liebt,

und bleibt dennoch frei; sie gehört ihm an und ist doch unabhängig.

Sie kann den anderen lieben, nicht weil, sondern obgleich er so ist.

Denn es ist das Vorrecht wahrer Liebe, durch die hindernden Hüllen hindurch

das echte Wesen, den im Werden befindlichen Geist zu erschauen, auf jeder Stufe,

auf jedem Weg, den der Geliebte geht, an ihn und sein Ziel zu glauben.

Diese Liebe - und nur diese Liebe - führt uns auch zu Gott, dem Anfang und Ende aller Wege, aller Bahnen.

 

1 button

 

 Der  Grund  der  Liebe  liegt  in  Gott

Dietrich Bonhoeffer

Der Grund der Liebe Gottes zum Menschen

liegt nicht im Menschen, sondern allein in Gott selbst.

Der Grund, aus dem wir als wirkliche Menschen leben dürfen

und den wirklichen Menschen neben uns lieben dürfen,

liegt wiederum allein in der Menschwerdung Gottes,

in der unergründlichen Liebe Gottes zum Menschen.

 

    1 button

 

 Kraft 01 106 692

 

   HERR, lehre uns beten!

Romano Guardini

 Jesus Christus, einst sind deine Jünger zu dir gekommen und haben verlangt:

"HERR, lehre uns beten" Lehre mich einsehen,

dass ohne Gebet mein Inneres verkümmert

und mein Leben Halt und Kraft verliert!

Nimm das Gerede von Erlebnis und Bedürfnis weg,

hinter welchem sich Trägheit und Auflehnung verbirgt.

Gib mir Ernst und festen Entschluss, und hilf mir,

durch Überwindung zu lernen, was zum Heil nottut.

Führe mich aber in deine Heilige Gegenwart !

Lehre mich zu dir zu sprechen im Ernst der Wahrheit und in der Innigkeit der Liebe.

Bei dir steht es, mir die innere Fülle des Gebetes zu gewähren,

und ich bitte dich, gib sie mir zur rechten Zeit.

Zuerst aber ist das Gebet Gehorsam und Dienst!

ERLEUCHTE MICH; DASS ICH DEN DIENST IN TREUE TUE!

 

 Angst 01 P1050138

 

 K o m m     z u    u n s !

Hans Graf von Lehndorf

Komm in unsre stolze Welt, HERR, mit deiner Liebe Werben.

Überwinde Macht und Geld, lass die Völker nicht verderben.

Wende Hass und Feindessinn auf den Weg des Friedens hin.

 

Komm in unsere laute Stadt, HERR, mit deines Schweigens Mitte,

dass, wer keinen Mut mehr hat, sich von dir die Kraft erbitte.

Führ den Weg durch Lärm und Streit hin in deine Ewigkeit.

 

Komm in unser dunkles Herz, HERR, mit deines Lichtes Fülle,

dass nicht Neid, Angst, Not und Schmerz deine Wahrheit uns verhülle,

die auch noch in tiefer Nacht Menschenleben herrlich macht!

 

Angst 03 P1050273

 

Es ist nicht wahr, dass die Ewigkeitshoffnung die Christen zu Träumer und Fantasten macht!

Friedrich Graf von Bodelschwingh

 

Im Gegenteil - je entschlossener wir auf die neue Welt warten,

desto praktischer, nüchterner, schlichter wird sich unser Leben hier gestalten.

Sowohl in der Arbeit wie in das Leiden, das uns aufgetragen ist -

auch das ist heilige und nötige Arbeit - ,

setzen wir unsere gesammelte Energie.

 

1 button

 

Sei glücklich, sei erfüllt mit Freude und blicke vorwärts ins Licht.

Lebe und bewege dich in diesem goldenen, ewig strahlenden Licht

und wisse, dass dich nichts verletzen kann.

Die einzige Realität ist Licht, ist  -  GOTTES LIEBE!

White Eagle

 

Demut 01 DSCN2005 003

 

1 button

 

Bibelsprueche 01 DSC01895 010

 

1 button

 

Demut 02 1150608

 

1 button

 

Freiheit 03 P1100679 001

 

1 button

 

2021 10 Erkenntnis 02 P1170120

 

1 button

 

Einsamkeit 02 DSC02223 1

 

1 button

 

Einsamkeit 04 P1100818

 

 1 button

 

Freiheit 01 119 1982 10

 

1 button

 

Freiheit 014

 

1 button