Was wäre aus der Welt geworden, wenn es nicht zu allen Zeiten tapfere, herrliche Menschen gegeben hätte, die, mit Schiller zu sprechen, in den Himmel greifen und ihre ewigen Rechte von den Sternen herunterholen.

Theodor Fontane

Das Leben ist wundervoll. Es gibt Augenblicke da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues, man glaubt man sei im Himmel.

Edith Piaf

Dort werden wir schauen, schauen und lieben, lieben und loben am Ende, ohne Ende.

Augustinus

Über die Liebe nachzudenken ist einfach. Zu lieben ist sehr schwer. Es ist leicht die ganze Welt zu lieben. Doch wenn es darum geht, einen einzelnen Menschen zu lieben, fangen die Schwierigkeiten an.

Osho

Wer den Tod fürchtet, wird niemals wie ein lebendiger Mensch handeln. Wer dagegen weiß, dass ihm dies Geschick gleich bei seiner Empfängnis angekündigt wurde, wird dieser Bedingung entsprechend leben und zugleich mit derselben Seelenstärke dafür sorgen , dass nichts von dem, was ihm zustößt, ihn überrasche.

Seneca

Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR denn ich bin euer HERR ! Und ich will euch holen und will euch bringen nach Zion.

Jeremia 3, 14